Termin vereinbaren

Seminar buchen

INSTITUT FÜR PSYCHOLOGISCH-MEDIZINISCHE DIENSTLEISTUNGEN

Logo Progressum

INSTITUT FÜR PSYCHOLOGISCH-MEDIZINISCHE DIENSTLEISTUNGEN

Kiesler-Kreis-Training

Training und Seminare (Erwachsene)

Kiesler-Kreis Training

Direkt anmelden zum Kiesler-Kreis-Training →

Direkt anmelden →

Kurzbeschreibung

Ein Training Lebensverbesserung durch Aufbau positiver zwischenmenschlicher Beziehungen

Schwierigkeiten in der zwischenmenschlichen Interaktion können einsam und unzufrieden machen und stehen häufig in Zusammenhang mit der Entstehung von psychischen Erkrankungen. Häufig ist dabei zu beobachten, dass wir gemäß unserer Biografie und unseren Prägungen zwischenmenschliche Verhaltensweisen erlernt haben, die zu interpersonellen Problemen führen. Interpersonelle Probleme können z.B. unterwürfige Verhaltensweisen, eine veränderte Wahrnehmung sowie eine negative Erwartungshaltung in sozialen Beziehungen sein. Aber auch starkes Rückversicherungsverhalten oder der dysfunktionale Umgang mit Zurückweisung können die Folge früherer Beziehungserfahrungen sein.

Das Ziel des Kiesler-Kreis-Trainings ist die Überwindung dieser biografisch geprägten rigiden oder extremen zwischenmenschlichen Verhaltensweisen. Durch die Herausarbeitung des Zusammenhangs von interpersonellen Problemen und negativen frühen Erfahrungen bekommen die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihre Wirkung auf andere besser einzuschätzen, neue Beziehungserfahrungen zu machen und mithilfe des Kiesler-Kreises neue Verhaltensweisen auf den verschiedenen Ebenen der Kommunikation zu erlernen.
Im Rahmen des Wochenendtrainings werden mit Ihnen der Kiesler-Kreis sowie alle seine Facetten (verbale und nonverbale Kommunikation, Konflikttraining, Empathie und korrigierende Beziehungserfahrungen) präsentiert, besprochen, geübt und vertieft.

Welche Ziele verfolgt das Training?

Das Kiesler-Kreis-Training ist ein Fertigkeitstraining zur Überwindung interpersoneller Probleme. Anhand dieses Trainings wollen wir Ihnen Folgendes vermitteln:

  • Kennenlernen des Kiesler-Kreises, Herausarbeitung persönlicher Prägungen und Erstellung eines eigenen Kiesler-Kreis-Profils
  • Nonverbale Kommunikation: Lernen, die eigene Körpersprache (Gang, Körperhaltung, Mimik und Gestik) gezielt einzusetzen
  • Verbale Kommunikation: Lernen, Bedürfnisse zu formulieren, Gefühle zu äußern und Lautstärke und Tonfall zielorientiert einzusetzen
  • Konflikttraining: Lernen, Situationen zu analysieren, Konflikte angemessen anzusprechen und Lösungen zu erarbeiten
  • Empathie und korrigierende Bindungserfahrung: Lernen, die Perspektive eines anderen einzunehmen, Vergleichen von erwarteten Verhaltensweisen (bedingt durch die Prägungen mit früheren Bezugspersonen) und den tatsächlichen zwischenmenschlichen Erfahrungen

Für welche Zielgruppe ist dieses Training konzipiert?

Dieses Kiesler-Kreis-Training ist für folgende Zielgruppe konzipiert:

  • Erwachsene mit Depressionen, sozialer Phobie, Persönlichkeitsstörungen oder anderen interpersonellen Problemen

Umfang / Termine

Umfang

Das Seminar findet am Wochenende statt.
Samstag: 10:00 – 17:00 Uhr
Sonntag: 09:30 – 16:00 Uhr

Termine August 2022 – Dezember 2022

27./28.08.2022
10./11.12.2022

Trainingsleiter / Gruppengröße

Trainingsleiter

Ärzte, Psychologen und Sozialpädagogen

Gruppengröße

Maximal 9 Teilnehmer pro Seminarkurs

Veranstaltungsort

Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe
Schlosspark 8
34131 Kassel

Infos zum Veranstaltungsort →

Schlosshotel Kassel

Der Veranstaltungsort liegt in bester Lage direkt in wunderschönem – zum UNESCO Weltkulturerbe erhobenen – Bergpark Wilhelmshöhe, in direkter Nachbarschaft zum gleichnamigen Schloss mit traumhaftem Blick über Kassel. Die ruhige Umgebung inmitten der außergewöhnlichen Natur lässt Sie Kraft für Ihre Tagung schöpfen.

Besonderheiten (im Preis enthalten)

  • Drei-Gang Auswahlmenü oder Lunchbuffet am Mittag, inkl. Mineralwasser & Apfelsaft
  • Kaffeepause am Nachmittag mit Kaffee, Tee, Obst und bunter Kuchenauswahl
  • Alkoholfreie Softgetränke unlimitiert in der Pauschale (im Veranstaltungsraum)
  • Parkgebühren in der Pauschale

Hotelzimmer-Reservierung

Falls Sie im Schlosshotel während des Seminar-Wochenendes übernachten möchten, stehen Ihnen 5 reservierte Zimmer zur Verfügung. Bei Anrufen im Rahmen der Zimmerreservierung dort geben Sie bitte das Stichwort „PROGRESSUM“ an. Beachten Sie bitte, dass die Übernachtungskosten nicht im Preis inbegriffen sind.

Weitere Infos zum Veranstaltungsort und zur Anfahrt →

Kosten

Die Gesamtkosten für das Seminar betragen 952,- Euro (inkl. MwSt.) Alle oben genannten Besonderheiten sind im Preis inbegriffen.

Kiesler-Kreis-Training

Anmeldung

Ihre Termin-Auswahl

Bitte geben Sie Ihre Daten ein *

Datenschutzhinweis *

1 + 12 =

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe und helfen Sie damit, Spam zu vermeiden.

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern.

Sie haben noch offene Fragen? Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Unser Team ist unter folgenden Kontaktmöglichkeiten zu erreichen:

Zu diesen Zeiten können Sie uns erreichen: Montag – Donnerstag 9:00 – 17:00 Uhr sowie Freitag 9:00 – 16:00 Uhr

Sie interessieren sich für weitere Trainings und Seminare?

Das Institut Progressum bietet eine Vielzahl an Trainings und Seminaren zu verschiedenen Bereichen für unterschiedliche Zielgruppen an. In unserer Gesamtübersicht finden Sie all unsere Angebote auf einen Blick.

Seminar-Gesamtübersicht →